Standortpolitik

Klare Vision

IHK/stefanboesl.de ©
IHK-Geschäftsstellenleiterin Elke Christian (links) moderiert den Talk

IHK-GESCHÄFTSSTELLE INGOLSTADT: Gemeinsam wollen Wirtschaft und Politik Ingolstadt und Umgebung zum Modellprojekt für die Mobilität der Zukunft machen.

„Die Zukunft ist in der Region Ingolstadt dahoam. Mobilität bleibt dabei die Kernkompetenz“, eröffnete Manfred Gößl, Hauptgeschäftsführer der IHK für München und Oberbayern, das diesjährige IHK-Forum der Region Ingolstadt. Dieses jährliche Treffen der vier IHK-Regionalausschüsse Ingolstadt, Eichstätt, Neuburg-Schrobenhausen und Pfaffenhoffen fand in der Gunvor-Raffinerie in Kösching statt. 

Der wichtigste Programmpunkt war die Talkrunde mit den Spitzen der regionalen Kommunalpolitik. Elke Christian, die Leiterin der Ingolstädter IHK-Geschäftsstelle, begrüßte als Gesprächspartner Ingolstadts Oberbürgermeister Christian Scharpf (SPD), Eichstätts Landrat Alexander Anetsberger (CSU) sowie Peter von der Grün (FW), Landrat von Neuburg-Schrobenhausen, und Elke Drack (SPD), 3. Landrätin von Pfaffenhofen. Schwerpunktthema war die Zusammenarbeit in der Region. Christian diskutierte mit den Gästen die wichtigsten Anliegen der regionalen Wirtschaft. Diese wünscht sich mehr Wirtschaftsförderung auch in personeller Form, gemeinsame Vermarktung der Region als Tourismusdestination, schnellere Digitalisierung in der Verwaltung, den Ausbau der Infrastruktur, Flächenmobilisierung für Wohnraum und Gewerbe sowie eine größere Wertschätzung für den Mittelstand, das Rückgrat der regionalen Wirtschaft. 

Zum Abschluss des Talks befragte Christian ihre Podiumsteilnehmer nach deren Vision für den Standort. Die Politiker waren sich vor allem in einem Punkt einig: Jetzt gehe es darum, dass die Region ihre Stärken im Bereich der Mobilität bündele, um ein solides Fundament als Modellregion für die Mobilität der Zukunft zu legen.

Weitere Informationen und Nachrichten aus den IHK-Geschäftsstellen finden Sie unter: www.ihk-muenchen.de/de/IHK-in-der-Region

IHK-Zeitung Ausgabe 04/2020

Verwandte Themen